Fett-weg-Sprit­ze

Wir sind für Sie da:

Mon­tag, Mitt­woch und Frei­tag von 8 — 18 Uhr
Diens­tag und Don­ners­tag von 8 — 20 Uhr
Sams­tag von 8 — 16 Uhr

Sie errei­chen uns unter 089 — 411 89 89 1
info@aesthetische-medizin-muenchen.de

DIE SCHÖN­MA­CHER
Ästhe­ti­sche Medi­zin und Kos­me­tik
in Mün­chen Bogen­hau­sen.

Prinz­re­gen­ten­stra­ße 74
81675 Mün­chen

Wer kennt sie nicht, die läs­ti­gen Fett­pols­ter an Hüf­te, Bauch, Ober­schen­kel oder Ober­ar­men, die trotz gesun­der Ernäh­rung diät- und sport­re­sis­tent sind? Lei­der kann man sich im Rah­men einer Gewichts­re­duk­ti­on nicht aus­su­chen, an wel­chen Stel­len und vor allem in wel­cher zeit­li­chen Rei­hen­fol­ge die Fett­de­pots ver­schwin­den sol­len, so daß Unter­haut­fett im Gesicht und an der weib­li­chen Brust lei­der zuerst ein­schmilzt, bevor läs­ti­ges Bauch­fett verschwindet.

Die Fett-weg-Sprit­ze, auch als Lipo­ly­se oder Injek­ti­on­sli­po­ly­se bezeich­net, kann hier genau das rich­ti­ge Behand­lungs­ver­fah­ren für Sie sein, da es gezielt und vor allem dau­er­haft Fett­de­pots auf­löst, ohne daß eine beglei­ten­de Gewichts­ab­nah­me erfor­der­lich ist. Beim Wirk­stoff der Fett-weg-Sprit­ze han­delt es sich um das aus der Soja­boh­ne gewon­ne­ne Phos­pha­ti­dyl­cho­lin (PPC), bes­ser bekannt als Leci­thin, das seit vie­len Jahr­zehn­ten in der Medi­zin als Leber­schutz­prä­pa­rat und als Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel Anwen­dung findet.

Wäh­rend einer Behand­lung wird die­ses Leci­thin mit ultra­fei­nen Nadeln in das zuvor mit Anäs­the­sie­creme betäub­te Fett­de­pot gespritzt. Die Fett­zel­len schwel­len an und zer­plat­zen. Das so frei­ge­setz­te Fett wird dar­auf­hin lang­sam (über Wochen) auf natür­li­chem Weg über die Lymph­bah­nen in die Leber trans­por­tiert und dort ganz nor­mal verstoffwechselt.

Nach einer anfäng­li­chen Schwel­lung des behan­del­ten Are­als, das für 1–2 Wochen bis auf die dop­pel­te Grö­ße anschwel­len kann (wich­tig bei Behand­lun­gen des Dop­pel­kinns), kommt es zu einem lang­sa­men Ein­schmel­zen der Fett­zel­len, so daß der Behand­lungs­er­folg erst nach 8 Wochen beur­teilt wer­den kann. Die­ser län­ger andau­ern­de Pro­zeß hat aller­dings den Vor­teil, daß bei der Fett-weg-Sprit­ze im Gegen­satz zur Fett­ab­sau­gung die dar­über lie­gen­de Haut genü­gend Zeit hat, um sich zusam­men mit dem Fett­de­pot zurück­zu­bil­den, ohne schlaff her­un­ter­zu­hän­gen. Gleich­zei­tig führt die Leci­thinan­wen­dung zu einer zusätz­li­chen Straf­fung der Haut selbst. Ein wei­te­rer Vor­teil der Lipo­ly­se im Ver­gleich zur ope­ra­ti­ven Absau­gung (Lipo­suk­ti­on) ist die Tat­sa­che, daß es bei rich­ti­ger Anwen­dung nicht zu einer Del­len- und Wel­len­bil­dung des Gewe­bes kom­men kann.

Body-Con­tou­ring mit der Fett-weg-Sprit­ze in Mün­chen — Die Schön­ma­cher — Fach­arzt­pra­xis für ästhe­ti­sche Medi­zin und Kos­me­tik in Mün­chen Bogenhausen.

Vor­tei­le der Fett-weg-Spritze: 

Anwen­dungs­be­rei­che:

Gesicht:

Kör­per

Kos­ten:

pro Sit­zung und je nach Grö­ße des Areals: 

Behand­lungs­de­tails:

Behand­lungs­dau­er:

Behand­lungs­ab­lauf:

Behand­lungs­zeit­raum:
Neben­wir­kun­gen:
Aus­fall­zeit:
Kon­tra­in­di­ka­tio­nen: