Alters­fle­cke, Mut­ter­ma­le und Warzen 
Wir sind für Sie da:

Mon­tag, Mitt­woch und Frei­tag von 8 — 18 Uhr
Diens­tag und Don­ners­tag von 8 — 20 Uhr
Sams­tag von 8 — 16 Uhr

Sie errei­chen uns unter 089 — 411 89 89 1
info@aesthetische-medizin-muenchen.de

DIE SCHÖN­MA­CHER
Ästhe­ti­sche Medi­zin und Kos­me­tik
in Mün­chen Bogen­hau­sen.

Prinz­re­gen­ten­stra­ße 74
81675 Mün­chen

Alters­fle­cke sind harm­lo­se brau­ne Fle­cke, die im Lau­fe des Lebens durch Son­nen­ein­strah­lung im Gesicht, am Hals und Dekol­le­té, sowie an den Hän­den her­vor­ge­ru­fen wer­den. Oft­mals ent­ste­hen die­se dunk­len, über­schie­ßen­den Pig­men­tie­run­gen auf­grund von frü­her abge­lau­fe­nen Ent­zün­dun­gen, z.B. nach Akne im Jugend­al­ter, als Fol­ge star­ker Son­nen­brän­de oder bei unschön ver­heil­ten Haut­nar­ben.
 
Ein Mut­ter­mal, medi­zi­nisch Nae­vus­zell­na­e­vus genannt, wird umgangs­sprach­lich oft auch als Leber­fleck bezeich­net. Es han­delt sich um eine gut­ar­ti­ge, unkon­trol­lier­te Ver­meh­rung von Mela­no­zy­ten, den pig­ment­bil­den­den Zel­len der Haut. Ein Mut­ter­mal kann im Lau­fe des Lebens grö­ßer wer­den und durch hor­mo­nel­le Ein­flüs­se, wie bei­spiels­wei­se wäh­rend der Schwan­ger­schaft in kur­zer Zeit auf die dop­pel­te Grö­ße anwach­sen.
 
Bei den Haut­war­zen gibt es vie­le ver­schie­de­ne For­men und Ursa­chen. In der Ästhe­tik haben wir es in der Regel mit den kos­me­tisch stö­ren­den Alters­war­zen, den sebor­rhoi­schen Kera­to­sen zu tun. Es han­delt sich dabei um gut­ar­ti­ge Weich­teil­ge­schwüls­te, von denen nie­mand weiß, war­um sie ent­ste­hen.
 
Allen drei Haut­ver­än­de­run­gen ist gemein­sam, dass sie zwar medi­zi­nisch gese­hen harm­los sind, die Haut aller­dings fle­ckig, unru­hig und damit vor­ge­al­tert erschei­nen las­sen. Um im sicht­ba­ren Bereich kei­ne kos­me­tisch stö­ren­de Nar­ben­bil­dung zu ris­kie­ren, habe ich mich auf die scho­nen­de und nar­ben­freie Ent­fer­nung mit­tels Plas­ma­la­ser PlexR ® spe­zia­li­siert. Dabei über­trägt das erzeug­te Plas­ma die Ener­gie sehr prä­zi­se auf das zu behan­deln­de Are­al und schont das umlie­gen­de Gewe­be. Die Haut­ver­än­de­rung wird mit Hil­fe von ioni­sier­ten Plas­ma­par­ti­keln in ört­li­cher Betäu­bung schmerz­frei und nach­hal­tig ent­fernt. Es resul­tiert ledig­lich ein Schorf, der nach unge­fähr einer Woche nar­ben­frei abfällt.

War­zen, Alters­fle­cke und Mut­ter­ma­le — Die Schön­ma­cher — Fach­arzt­pra­xis für ästhe­ti­sche Medi­zin und Kos­me­tik in Mün­chen Bogenhausen.

Vor­tei­le einer PlexR® Behandlung:

Anwen­dungs­be­rei­che:

Kos­ten:

Behand­lungs­de­tails:

Behand­lungs­dau­er:
Behand­lungs­ab­lauf:
Neben­wir­kun­gen:
Aus­fall­zeit:
Kon­tra­in­di­ka­tio­nen: